Anmelden

Anmelden



  Angemeldet bleiben



ÖGZ NEUIGKEITEN ADVENT 2021

Praktische Weiterbildungsmöglichkeiten in zytologischen Spezialdisziplinen

An den folgenden Institutionen haben Sie nach entsprechender Voranmeldung die Möglichkeit, sich in den angeführten zytologischen Spezialdisziplinen mikroskopiepraktisch weiterzubilden.

Bei Interesse kontaktieren Sie bitte den Repräsentanten der zytologischen Einheit Ihrer Wahl!

OA Dr. Klaus Bernhardt

Inst. f. Labormedizin, Otto-Wagner-Spital, Wien
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Schwerpunkt: Thoraxzytologie

Prim. Univ.-Doz. Dr. Martin Tötsch

Zytologisches Institut, LKH-Univ. Klinikum Graz
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Schwerpunkt: Gynäkologische Zytologie Workshops in gynäkologischer Zytologie sowie Zytologie der Schilddrüse und Lunge

Dr. Wolfgang Pokieser

Pathologisch-bakteriologisches Institut, Wilhelminenspital, Wien
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Schwerpunkt: Extragenitale Zytologie (Lunge, Ergusszytologie, Zytologie des Harntraktes, und FNA- Zytologie)

Prim. Dr. Alexander Nader

Institut für Pathologie und Mikrobiologie, Hanusch-Krankenhaus Wien
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Schwerpunkt: Hämatopathologie

Prof. Dr. Helene Wiener

Klinisches Institut für Pathologie, AKH Wien
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Schwerpunkt: Urogenital-und Genitalzytologie

Prim. Dr. Walter Höbling

Institut für Klinische Pathologie und Zytodiagnostik, Klinikum Wels-Grieskirchen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Schwerpunkt: Feinnadelpunktion und Zytologie sämtlicher Organe (exkl. Hämatopathologie und Liquordiagnostik)

Prim. Dr. Christa Freibauer

Landesklinikum Weinviertel Mistelbach
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Schwerpunkt: Lungen- und Gynäkologische Zytologie

EMPFEHLUNGEN HARNZYTOLOGIE

26.6.2016

Empfehlung zur standardisierten Aufarbeitung und Terminologie für die Zytologie der harnableitenden Wege
20160428 Burghardts Colposcopy Girardi, Reich, Tamussino
Burghardt's Colposcopy and Cervical Pathology
Textbook and Atlas, 4. Auflage

Verlag Thieme, 2016
240 Seiten, 538 Bilder
ISBN: 9783136599044
EUR 149,99,–
weitere Infos
20150623 fladerer et al Fladerer, Pokieser, Grimm
Gynäkologische Zytologie
Verlag Breitenseher Publisher, 2014
170 Seiten, 453 Bilder
ISBN: 9783902933232
EUR 159,– (inkl. MwSt.)
weitere Infos

EUROPEAN GUIDELINES

European Guidelines for quality assurance in cervial cancer screening,second Edition

Anleitung - Download der EU-Richtlinien

  1. Bitte klicken Sie auf folgenden Link: http://bookshop.europa.eu/
  2. Wählen Sie die Sprache
  3. Nach Erscheinen des neuen Fensters in der Rubrik „ Suche “ auf den Link „ nach Worten “ gehen
  4. Nun geben Sie in das Suchfeld den Titel der Leitlinien ein: european guidelines for quality assurance in cervical cancer screening
  5. Anschießend können Sie die Leitlinien als PDF herunterladen
    1. Teil 1 entspricht dem Deckblatt
    2. Teil 2 entspricht dem 432-seitigen Text

LEITLINIE NEU 2013

Leitlinie zur Qualität in der gynäkologischen Zytologie
zervixzytologischer Befunde (ARGE QS, ÖGZ, ÖGP
© 2021 Zytology. Alle Rechte vorbehalten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.